Eigenbluttherapie

wird meistens bei Dysregulation des Immunsystems angewandt (Allergien) oder wenn das Immunsystem nicht in der Lage ist, chronische Infekte oder Entzündungen auszuheilen. Als Reiztherapie regt sie die Selbstheilungskräfte an, die gestörte Eigenregulation wiederherzustellen.